Im Landtag

FDP-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz (Bild: Torsten Silz)
FDP-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz (Bild: Torsten Silz)

Bei der Landtagswahl am 13. März bin ich als Direktkandidatin im Wahlkreis 30 und auf Platz 2 der FDP-Landesliste angetreten und konnte nach der Wahl mein Büro als Schulleiterin des Gymnasiums Nackenheim gegen ein neues Büro im Abgeordnetenhaus des rheinland-pfälzischen Landtags in Mainz eintauschen.

 

In unserer siebenköpfigen Landtagsfraktion bin ich stellvertretende Fraktionsvorsitzende und arbeite in folgenden Landtagsausschüssen mit:

 

 

Mit der Mitgliedschaft in den jeweiligen Landtagsausschüssen einher geht die Funktion als Sprecherin der FDP-Fraktion zu den entsprechenden Fachgebieten – ich bin also etwa die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion. Damit sind dann auch die Themen vorgegeben, zu denen ich bei Plenarsitzungen Stellung beziehe.

 

Im Rahmen meiner Wahlkreisarbeit halte ich in meinem Bürgerbüro im heimischen Ingelheim (Rotweinstraße 34) Sprechstunden ab – in der Regel freitags nachmittags.

 

Gerne kann man mich aber auch in meinem Büro im Abgeordnetenhaus in Mainz aufsuchen. In allen Fällen empfiehlt sich eine vorherige telefonische Anmeldung oder eine Terminvereinbarung per Mail. Aber auch der gute alte Postweg kann für eine Kontaktaufnahme genutzt werden.

 

Alle Kontaktmöglichkeiten habe ich auf der Kontaktseite zusammengestellt.

 

Aktuelles aus dem Landtag

Fr

06

Okt

2017

Medizin-Studium

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Darüber, was einen guten Arzt oder eine gute Ärztin ausmacht, gehen die Meinungen sicher auseinander. Wie aber wird man überhaupt ein guter Arzt oder eine gute Ärztin? Am Anfang steht zuerst einmal das Medizinstudium. In Rheinland-Pfalz kann man Medizin an der Universität Mainz studieren – vorausgesetzt man ergattert einen der begehrten Studienplätze. Medizin ist ein „numerus-clausus-Fach“, für das man ein Super-Abi braucht. 

mehr lesen

Mi

04

Okt

2017

Deutsche Einheit

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht – aber ich bin immer wieder emotional stark berührt, wenn ich die Bilder sehe, die für mich untrennbar mit dem Weg zur Wieder-vereinigung Deutschlands verbunden sind: jener legendäre abendliche Auftritt Hans-Dietrich Genschers auf dem Balkon der Prager Botschaft und die Szenen beim Fall der Berliner Mauer. 

mehr lesen

Mo

02

Okt

2017

Einige Landtagsfraktion

Das hatten uns die Medien wohl nicht zugetraut – passend zu den Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mainz präsentierte sich die FDP-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag ebenfalls in Einheit. Allerdings dominierten bei uns etwas andere Farben als im Mainzer Stadtbild.    

mehr lesen

Sa

30

Sep

2017

BI „Rheinquerung“

MdL Helga Lerch, Michael J. Schwarz und Hasso Mansfeld
MdL Helga Lerch, Michael J. Schwarz und Hasso Mansfeld

Auch wenn es alles andere als einfach war – am Ende hatten wir die nötige Zahl an Unterschriften für ein Bürgerbegehren für eine Rheinquerung im Raum Bingen/Ingelheim beisammen.

 

Am 1. September 2017 gab schließlich der Kreistag Mainz-Bingen grünes Licht für die Durchführung einer entsprechenden Machbarkeitsstudie. Damit hatten sich die beiden betroffenen Gebietskörperschaften beiderseits des Rheins für dieses Projekt ausgesprochen. Eine wichtige Voraussetzung für das Tätigwerden des rheinland-pfälzischen Verkehrsministeriums war geschaffen.    

mehr lesen

So

24

Sep

2017

Wir sind wieder drin!

Schon früh am Wahlabend war klar – die FDP ist wieder im Deutschen Bundestag vertreten. Endlich sind die vier Jahre vorbei, in denen Freie Demokraten aus dem Landkreis Mainz-Bingen allenfalls als Besucher eine Bundestagsdebatte verfolgen konnten.

 

Und ein Mitglied unseres Kreisverbandes kann nun endlich wieder aktiv an den Debatten im Bundestag teilnehmen: Manuel Höferlin aus Harxheim, der auf Platz 1 unserer Landesliste nominiert war.    

mehr lesen