Bild: unsplash
Bild: unsplash
In meinem Alltag als Landtagsabgeordnete freue ich mich auch immer abseits meiner Tätigkeiten in den Ausschüssen vieles Andere und Neue zu erleben. Durch die folgenden Einträge auf dieser Seite möchte ich Sie an meinen Erlebnissen teilhaben lassen.

Sonstiges aus dem Landtag

Sa

19

Mai

2018

Jugendherbergen

Manche meiner Kolleginnen und Kollegen im Landtag haben beim Thema „Jugendherbergen“ vielleicht so ein Bild vor Augen:    

mehr lesen

Sa

05

Mai

2018

Europa

Der Zeitraum 02. – 15. Mai steht als „Europa-Woche“ ganz im Zeichen Europas. Grund genug für die FDP-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, Bürgerinnen und Bürger zu einem Diskurs über die Zukunft Europas einzuladen:    

mehr lesen

Do

03

Mai

2018

FSJ

Bild: pixabay
Bild: pixabay

1964 wurde auf Initiative der Wohlfahrts- und Sozialverbände das „Freiwillige Soziale Jahr“ (FSJ) aus der Taufe gehoben. Waren anfangs FSJler überwiegend in den Bereichen tätig, die vorher von Zivildienstleistenden abgedeckt wurden, so kamen später die Bereiche Sport, Kultur und Politik hinzu. Im FSJ sollen junge Menschen sich in verschiedenen Bereichen der Gesellschaft engagieren – und dabei positive Erfahrungen sammeln.    

 

In Rheinland-Pfalz sind 29 Träger von Freiwilligendiensten in der „Landesarbeitsgemeinschaft Freiwilligendienste RLP“ zusammengefasst. Heute hatte ich Jacob Bremicker (DRK) und Lukas Nübling (Kulturbüro) von der Koordinierungsstelle bei mir zu Gast.

mehr lesen

Fr

20

Apr

2018

So ein Tag...

Programm-Booklet
Programm-Booklet

Die „kING“ war – wieder einmal – ausverkauft. Und der Grund für den großen Andrang ließ sich in drei Worte fassen: „Die Mainzer Hofsänger“. Mit einem Benefiz-konzert aus Anlass des 40. Geburtstags des Deutschen Kinderschutzbundes Mainz stellten sich die Sänger in den Dienst der guten Sache.    

 

Die Tenöre und Bässe traten nicht in den Bajazz-Kostümen auf, mit denen Millionen Fernsehzuschauer den „Fastnachts-Chor“ verbinden. Und auch das Repertoire mag für manchen Besucher ungewöhnlich gewesen sein. Doch anders als bei „Mainz bleibt Mainz“ konnte das Ensemble an diesem Abend einmal die ganze musikalische Bandbreite demonstrieren, die drei Oktaven zu füllen vermögen. Musical-Evergreens und Gospels waren Programmbestandteile, die bei einem solchen Chor zu erwarten sind. Aber der musikalische Leiter der Truppe Michael Christ hatte seinen Mannen auch Arrangements für unerwartete Stücke wie „Bohemian Rhapsody“ von Freddie Mercury oder Leonard Cohens „Hallelujah“ auf den Leib – pardon die Stimmbänder – geschrieben.

mehr lesen

Mi

11

Apr

2018

„Haus des Erinnerns“

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Heute war es endlich soweit – das „Haus des Erinnerns“ wurde in Anwesenheit zahlreicher Gäste feierlich eingeweiht. Joachim Schulte, Initiator des Projekts, hatte mich schon vor Wochen ausführlich über die Idee informiert, die hinter dem Ganzen steht. Die Besucher sollen durch die Exponate und deren mediale Aufbereitung zum Nachdenken angeregt werden – zum Nachdenken darüber, durch welche menschlichen Verhaltensweisen Demokratie gefährdet werden kann.     

mehr lesen

Sa

24

Mär

2018

"Fake News"

Nicht erst seit Donald Trump gibt es sie – die alternative Wahrheit. Aber er hat mit diesem Begriff eine Steilvorlage für Kabarettisten geliefert. So auch für die „Stachelschweine“, die legendäre Berliner Truppe, die seit nunmehr 70 Jahren für Pointen steht, die messerscharf sind – aber nie persönlich verletzend. Das unterscheidet sie von jenen, die lieber mit Klamauk für Lacher sorgen. 

mehr lesen

Fr

23

Mär

2018

Gäste aus Nysa

Der Landkreis Mainz-Bingen pflegt eine Partnerschaft mit dem polnischen Landkreis Nysa (Neisse). Lange Zeit markierte der kleine Fluss Neisse eine schmerzhafte Trennlinie zwischen Deutschen und Polen. Jetzt haben die Menschen auf beiden Seiten des Flusses wieder die Möglichkeit, auch ihre Gemeinsamkeiten zu erkennen.    

 

Als Schulleiterin des Gymnasiums Nackenheim konnte ich einen Schüleraustausch mit dem Bischöflichen Diözesan-Gymnasium Nysa auf den Weg bringen. Jetzt waren die polnischen Austauschschüler wieder zu Gast in Nackenheim.    

mehr lesen

Do

22

Mär

2018

Geburtstag

Zu meinem gestrigen Geburtstag erreichten mich zahlreiche Glückwünsche, über die ich mich sehr gefreut habe und für die ich mich auch an dieser Stelle bedanke. Wenn man – wie ich – ein politisches Mandat wahrnimmt, sind es dann schon ein paar Glückwünsche mehr als bei Privatpersonen. Die meisten dieser Glückwünsche kommen nach wie vor in Form von Briefen oder Karten. Und viele enthalten auch ein mehr oder minder passendes Zitat eines Prominenten (im Internet leicht zu finden). Eine dieser Glückwunschkarten wies einen sehr konkreten Bezug auf – nicht zum Adressaten sondern zum Absender:    

mehr lesen

Mo

19

Mär

2018

Bundespräsident im Landtag

Haibaches Schloss (Bild: Pixabay)
Haibaches Schloss (Bild: Pixabay)

Wenn man von der „Wiege der Demokratie“ spricht, dann meint man damit meist das Hambacher Schloss, vor dem sich 1832 rund 30.000 Menschen versammelten um ihrer Forderung nach demokratischen Rechten Ausdruck zu verleihen.    

Es war daher passend, dass Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier seinen Rheinland-Pfalz-Besuch, der unter dem Motto „Demokratie“ stand, gerade dort begann.

mehr lesen

Fr

16

Mär

2018

Zum Tod von Kardinal Lehmann

Bild: pixabay
Bild: pixabay

Der „Hohe Dom zu Mainz“ war seine Wirkungsstätte als Bischof und später als Kardinal. Und es wird auch seine letzte Ruhestätte sein, wenn er dort nächste Woche nach einer würdigen Trauerfeier beigesetzt wird.

 

Leider war es mir nicht vergönnt, ihn zu seinen Lebzeiten einmal persönlich kennenzulernen. Die Gelegenheit dazu hätte bestanden, als ich ihn in meiner Zeit als Sozialkundelehrerin am Gymnasium Oppenheim in den Unterricht einladen wollte. Aus Termingründen kam dieser Besuch nicht zustande.     

mehr lesen