Kreistag

Neben meiner Arbeit im Landtag bin ich auch seit 1988 Mitglied der FDP-Fraktion im Kreistag Mainz-Bingen und seit 2004 deren Vorsitzende.

 

Gerade in der Kommunalpolitik gelingt es immer wieder konkrete Verbesserungen und Änderungen durchzusetzen, die den Menschen vor Ort zu Gute kommen.

 

Einige Beispiele meiner Arbeit habe ich hier zusammengestellt:

So

28

Mai

2017

London am Rhein

Wer im Sommer in London weilt, der sollte sie nicht versäumen – die „Proms“ in der altehrwürdigen Royal Albert Hall.    

mehr lesen

Di

23

Mai

2017

Wahlkampfhilfe in Würzburg

Was mir an unserer Partei so gefällt (neben anderem), ist die Tatsache, dass aus Parteifreunden immer wieder echte Freunde werden. Und so unterstützte ich gerne den Ex-Ober-Olmer Liberalen Dr. Andrew Ullmann, den es berufsbedingt nach Würzburg verschlagen hat. 2012 nahm der Onkologe eine Professur an die dortige Universitätsklinik an.

 

Er tritt in seiner neuen fränkischen Heimat für die FDP zur Bundestagswahl an und diskutiert in einer Veranstaltungsreihe „Ullmann diskutiert“ Schwerpunktthemen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern in der zwanglosen Atmosphäre eines kleinen Event-Theaters. In Sachen Bildungspolitik assistierte ich ihm gerne.

mehr lesen

So

21

Mai

2017

Museum Ockenheim

Der 21. Mai 2017 wird als Internationaler Museumstag begangen. An diesem Tag soll mit einer Reihe von Aktionen auf die Vielfalt und Bedeutung der Museen aufmerksam gemacht werden. In Deutschland ist der jeweilige amtierende Bundesratspräsident Schirmherr dieser Aktionen – in diesem Jahr also Malu Dreyer. Von den rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten wird erwartet, dass sie an diesem Tag ein Museum in ihrer Region besuchen. Als kulturpolitische Sprecherin der FDP-Landtagsfraktion gilt dies für mich gleich doppelt.    

mehr lesen

Mi

10

Mai

2017

Kulturpreis Lyrik

Nicht jeder Landkreis kann sich die Auslobung eines Kulturpreises erlauben – der Landkreis Mainz-Bingen schon. 

 

Für den diesjährigen Preis waren Kulturschaffende aus dem Landkreis aufgefordert, in der Sparte „Lyrik“ einen oder zwei Beiträge einzureichen, die sich im weitesten Sinn mit dem Thema „Lieblingsplätze“ beschäftigen. 25 Frauen und Männer – vom Hobby-Literaten bis zum Halb-Profi – waren dem Aufruf gefolgt. Die drei Preisträger konnten heute im Rahmen einer Feier im Kreistagssaal aus der Hand von Landrat Claus Schick ihre wohlverdienten Auszeichnungen entgegennehmen.  

mehr lesen

Sa

06

Mai

2017

Mediathek für Ingelheim

Als Stadtführerin in Ingelheim zeige ich den Besucherinnen und Besuchern nicht nur historische Sehenswürdigkeiten wie die Kaiserpfalz Karls des Großen. Eine ganz spezielle Führung – gerne von Ingelheimer Neu- und Altbürgern wahrgenommen – hat die Veränderungen des Stadtbildes zum Thema. Diese sind eine Folge reger Bautätigkeit. 

mehr lesen